Häufige Fragen

Hier findest du Antworten über die am häufigsten gestellten Fragen über Hypnose

Hypnose ist ein Vorgang in unserem Unterbewusstsein. Sie beginnt beispielsweise in dem Moment, in dem ein Elternteil seinem Kind sagt: „Du kannst das nicht!“. Durch diese Suggestion entsteht ein Glaubenssatz im Unterbewusstsein des Kindes und es ist „hypnotisiert“.

Ein weiteres Beispiel für die Wirkung des Unterbewusstseins ist das Autofahren. Bei dieser gewohnten Tätigkeit verlassen wir uns vollkommen auf unser Unterbewusstsein und fahren wie in „Hypnose“. Nach der Fahrt fragen wir uns oftmals: „Wie bin ich überhaupt ans Ziel gekommen?“. Während unsere Gedanken woanders sind, reagieren wir in diesen Momenten automatisch bzw. unbewusst. Unser Unterbewusstsein steuert uns mit seinen Fähigkeiten und den erlernten Ressourcen, die dort abgespeichert sind.

Die meisten unserer alltäglichen Handlungen entstehen durch Entscheidungen des Unterbewusstseins. Aus diesem Grund ist es so spannend und effektiv, Veränderung im Unterbewusstsein zu starten.

Hypnose fühlt sich sehr entspannt an und oftmals bist du unter Hypnose noch achtsamer als im Alltag. Entgegen vieler Erwartungen bist du weder „weg“ noch willenlos.

In der Hypnose unterbreite ich dir Vorschläge und Suggestionen, die Veränderungen in deinem Unterbewusstsein bewirken können. Du hast jederzeit die Kontrolle und du entscheidest, ob du die vorgeschlagenen Suggestionen annimmst. Dies macht Hypnose zu einem kooperativen Prozess, durch den ich dich anleite und begleite, in dem du die Veränderung selbstständig durchführst. Dein Vertrauen und deine Zustimmung zum Prozess spielen daher eine wichtige Rolle.

Die Preise für eine Hypnosesitzung bei mir findest du hier.

  • Telefonisches Vorgespräch: Wir klären deine Motivation und erste Fragen in einem kostenfreien Telefonat.
  • Terminvereinbarung für Hypnosesitzung in der Praxis „Kiez Hypnose“.
  • Du erhältst per E-Mail ein Anmeldeformular mit allen wichtigen Informationen zur Vorbereitung auf unsere Sitzung.
  • Hypnosesitzung in der Praxis: Wir klären alle Fragen und sprechen ausführlich über dein Thema. Anschließend führen wir die Hypnose durch.

Grundsätzlich ist jeder geistig gesunde Mensch hypnotisierbar. Jeder kann Hypnose erleben, wenn er dazu bereit ist und sich darauf einlässt, in die Entspannung zu gehen.

Bei folgenden Einschränkungen und Krankheiten führe ich keine Hypnose durch:

  • Drogenmissbrauch bzw. Einfluss
  • Geisteskrankheiten, Zwangskrankheiten, psychotische Zustände
  • Herzschwäche